Acrylbild mit WELCOME Motiv – Idee zum Malen

Acrylbild mit WELCOME Motiv

Die Welt ist bunt und mit einem Acrylbild mit WELCOME Motiv gestaltes du sie noch etwas bunter. Genau sieben mal passt das Wort WELCOME auf die Leinwand. Aufgemalt wird es mithilfe von Buchstaben aus MDF oder Holz. Zum Ausmalen und Umranden benötigst du Acrylfarbe in unterschiedlichen Farben. Ausmalen macht Spaß und entspannt. Beim Acrylbild mit WELCOME Motiv ist aber auch Durchhaltevermögen angesagt.

Viel Spaß beim Malen
Mein Herz sagt Kunst, was sagt Deins?


Materialien und Werkzeuge – Acrylbild malen

Für das Malen vom Acrylbild mit WELCOME Motiv benötigst du folgende Materialien:

  • Keilrahmen 40 cm x 40 cm
  • Lineal
  • Bleistift
  • Buchstaben aus MDF oder Holz 4 cm hoch
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Firnis für die Versiegelung

Malanleitung: Acrylbild mit WELCOME Motiv

Schritt für Schritt – Hier zeige ich dir, wie es geht:

Schritt 1 – Leinwand aufteilen in Vierecke:

Teile als erstes die Leinwand in 49 gleich große Vierecke auf. Benutze hierzu am besten ein langes Lineal und einen Bleistift. Male die Linien nur leicht auf, damit diese später nicht durch die Acrylfarbe scheinen. Jedes Viereck ist ungefähr 5,7 mal 5,7 cm groß.


Schritt 2 – Buchstaben mit Schablonen aufmalen:

Übertrage mithilfe der Buchstaben aus MDF oder Holz und einem Bleistift das Wort WELCOME auf die Leinwand. Mein gekauftes W war zu breit, daher habe ich mir ein eigenes W aus Pappe gebastelt.


Schritt 3 – Buchstaben mit Acrylfarbe ausmalen:

Anschließend male die einzelnen Buchstaben und Felder mit Acrylfarbe aus. Hierfür habe ich unterschiedliche Farben verwendet, die sich im Bild wiederholen und gut miteinander harmonieren.


Schritt 4 – Buchstaben Umranden, Linien nachziehen:

Sobald die Farbe getrocknet ist, umrande die Buchstaben mit einem gewünschten Farbton. Am liebsten verwende ich hierfür einen Goldton. Die einzelnen Linien der Vierecke habe ich mit einem dünnen Pinsel, in rot, nachgezeichnet.


Schritt 5 – Oberfläche mit Firnis versiegeln:

Nachdem die Farbe gut durchgetrocknet ist und du keine Änderungen mehr am Bild vornehmen möchtest, empfehle ich dir das Bild mit einem Schlussfirnis zu versiegeln. Die Versiegelung schützt dein Bild vor Umwelteinflüssen. Außerdem wird die Leuchtkraft der Farben verstärkt und das Bild erhält einen einheitlichen Glanz.

Mehr über Firnis und die Gründe, warum sich eine Versiegelung mit Firnis lohnt, erfährst du in meinem Beitrag: Acrylbilder versiegeln mit Firnis.


Diese Ideen zum Malen könnten dir auch gefallen:


Ein Gedanke zu „Acrylbild mit WELCOME Motiv – Idee zum Malen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.