Drei tolle Ideen für Briefmarken Collagen

Briefmarken Collage Motiv Haende

Für die einen ist es eine Briefmarke, für die anderen ein kleiner Zeitzeuge aus Papier. Was bedeuten dir Briefmarken? Hast du schon mal mit ihnen gebastelt? Briefmarken sind unwahrscheinlich inspirierend: sie haben die verschiedensten Motive und die unterschiedlichsten Farben. Sie eignen sie sich hervorragend für Briefmarken Collagen.

In diesem Beitrag stelle ich dir drei Ideen für Collagen aus Briefmarken vor und gebe dir Tipps zum Umgang beim Gestalten.

Viel Spaß mit deiner Collage
Mein Herz sagt Kunst, was sagt Deins?


Drei Ideen für Briefmarken Collagen

1. Ein Bild aus Briefmarken

Du kannst dein Bild komplett mit Briefmarken gestalten. Als Untergrund eignet sich zum Beispiel: ein Keilrahmen, Malkarton oder Fotokarton. Die Briefmarken können überlappend oder geordnet auf den Untergrund geklebt werden. Je nachdem, wie du die Briefmarken aufklebst, kannst du unterschiedliche Motive, Farbspiele oder Formen gestalten.

Briefmarken Collage auf Keilrahmen 60 x 20 cm

Briefmarken Collage auf Keilrahmen 60 x 20 cm


2. Ausgeschnittene Motive aus Briefmarken

Hierfür musst du zuerst viele Briefmarken auf Papier kleben, aus dem du anschließend dein Motiv ausschneidest. Du kannst die Briefmarken überlappend aufkleben oder geordnet nebeneinander und untereinander.

Das Motiv kann anschließend in mehrere Stücke geschnitten werden, um es dann mit gemustertem Papier, zu einem Motiv, wieder zusammen zu kleben:

Collage auf Keilrahmen mit Briefmarke und Papier 40 x 40 cm

Collage auf Keilrahmen mit Briefmarke und Papier 40 x 40 cm

Oder du kannst die unterschiedlichesten Motive ausschneiden:

Ausgeschnittene Hände aus Briefmarken

Ausgeschnittene Hände aus Briefmarken


3. Briefmarken im Bilderrahahmen

Besonders schön und geordnet lassen sich deine Lieblingsbriefmarken in einem Bilderrahmen in Szene setzen:

Briefmarken mit Schmetterlingen mit Bilderrahmen

Briefmarken mit Schmetterlingen mit Bilderrahmen


Tipps für das Arbeiten mit Briefmarken:

  • Bevor du los legst, suche dir die Briefmarken für dein Collagen Projekt zusammen.
  • Für das geordnete Aufkleben eignen sich vor allem Briefmarken der gleichen Größe.
  • Zum Aufkleben der Briefmarken kannst du Serviettenkleberlack verwenden. Hiermit kannst du gleichzeitig die Oberfläche versiegeln.
  • Ein Untergrund aus Karton oder Papier kann sich beim Aufkleben wellen. Ich verwende daher besonders gern einen Acrylmalblock. Hier sind die einzelnen Blätter rundum verbunden und werden erst vom Block gelöst, wenn die Arbeit getrocknet ist. Dadurch bleibt das Papier schön glatt.

Wenn du mehr über die Erstellung einer Collage wissen möchtest, empfehle ich dir meinen Beitrag mit einer Anleitung über das Gestalten einer Collage.


Welche Briefmarken eignen sich für eine Collage?

In erster Linie kannst du jede Briefmarke verwenden. Meine Bedenken beim Basteln und Gestalten mit Briefmarken sind immer, dass ich eine wertvolle Marke übersehen könnte. Daher verwende ich vor allem Briefmarken der jüngeren Generation oder welche, von denen sich mehrere in meiner Sammlung befinden. Wenn du dir unsicher bist, dann solltest du vor der Verwendung den Wert deiner Briefmarken bestimmen.

Briefmarken bewerten – Wie geht das?

Hierzu habe ich eine tolle Infografik, auf der Website von Richard Borek, für dich gefunden:
Wert von Briefmarken ermitteln

Was sind deine Erfahrungen?

Hast du schon einmal eine Briefmarken Collage erstellt? Welche Briefmarken Motive gefallen dir besonders gut? Schreib mir doch einfach einen Kommentar mit deinen Erfahrungen. Ich freue mich von dir zu hören.

Deine Jeanine Hense

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn mit deinen Freunden:

Weitere Ideen für das Basteln mit Briefmarken:


Ein Gedanke zu „Drei tolle Ideen für Briefmarken Collagen

  1. Jenny sagt:

    Tolle Ideen. Auch fürs Basteln mit Kindern.
    Ich habe schon mal einen Immerwährenden-Kalender, eine schöne-Tage-Box, gebastelt. Dabei gibt es für jeden Tag eine Karte auf der rückseitig Ereignisse aus vergangenen Jahren jedes Jahr wieder nachgelesen werden können. Beispielsweise Geburtstage, Lotto-Gewinne, schöne Erlebnisse die nicht in Vergessenheit geraten sollen. Dabei habe ich die Monate themenweise gestaltet und im Februar Briefmarken verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.