Filzfädelei Weihnachtsmann – DIY Fensterdeko für Weihnachten

Filzfädelei Weihnachtsmann - DIY Fensterdeko für Weihnachten

Werbung – Ende November 2017 besuchte ich das Bloggertreffen der Kreativmesse Kreativ Stuttgart. Hier haben wir Blogger eine Geschenktüte erhalten. In der Tüte befand sich die Filzfädelei Weihnachtsmann von Die Sachenmacher.

Der Umgang mit Geschenken ist für einen Blogger nicht einfach. Die große Frage lautet: Wann handelt es sich um kennzeichnungspflichtige Werbung und wann nicht. Die Experten sind sich uneinig. Mir ist die Sache zu vage. Daher habe ich den Beitrag als Werbung gekennzeichnet, obwohl der Inhalt meine persönliche Meinung ist und ich den Beitrag aus ohne Geldzuwendung erstellt habe. Ich hatte einfach Lust etwas auszuprobieren, was ich vorher noch nicht gemacht habe.

Zurück zum Thema: zur Filzfädelei Weihnachtsmann. Ich muss zugeben, dass ich am liebsten selber Idee entwickle oder aus Inspirationen mein eigenes Werk erstelle mit eigenen Ideen. Bei der Filzfädelei ist der Spielraum nicht groß. Ich wollte es trotzdem ausprobieren und das Ergebnis hat mich Überrascht.

Einzelteile für Weihnachtsmann Anhänger oder Ketten aus Filz

Einzelteile für Weihnachtsmann Anhänger oder Ketten aus Filz


Die erste Herausforderung

Bei einer Filzfädelei geht es um das Auffädeln einzelner Elemente aus Filz (und Perlen), die dann einzelne Anhänger oder eine Kette ergeben. Meine erste Herausforderung war, eine passende Nadel zum Auffädeln zu finden. Ich durchsuchte meine kompletten Nähsachen und fand keine Nadel mit einer großen Öse. Ich hatte noch Basteldraht da und knipste ein Stück ab. Ich knotete den Faden mittig daran und knickte die beiden Enden hoch. So hatte ich mir meine eigene Fädelhilfe geschaffen, die wunderbar funktionierte.


Das Auffädeln – aber bitte mit Konzentration!

Um den Überblick zu behalten, habe ich mir die einzelnen Filzteile in passender Reihenfolge zurechtgelegt. Als nächstes habe ich den goldenen Faden auf Ketten-Länge zugeschnitten. Das Auffädeln ist einfach aber erfordert Konzentration. Bei einem Weihnachtsmann habe ich eine Perle vergessen und musste diese dann nachträglich einfügen.

Drei Weihnachtsmänner aufgefädelt zur Kette

Drei Weihnachtsmänner aufgefädelt zur Kette


Das Aufkleben der Gesichter

Natürlich hatte ich versäumt mir die Anleitung durchzulesen, die sich auf der Rückseite der Verpackung befindet. Hier stand, dass das Gesicht und der Bart zuerst aufgeklebt werden sollen. Ich habe aber zuerst alles aufgefädelt und dann die Gesichter geklebt. Es ging auch in der von mir gewählten Reihenfolge wunderbar. Ich finde sie sogar besser, da sonst der aufgeklebte Bart das Loch zum Auffädeln verdeckt.

Weihnachtsmann ohne Gesicht

Hier fehlt noch das Gesicht vom Weihnachtsmann

Das Aufkleben der Filzteile geht nur mit dem richtigen Kleber. Zuerst habe ich es mit Bastelkleber versucht. Das hat nicht funktioniert. Die Filzteile sind wieder abgefallen. Alleskleber hat die Weihnachtsmänner gerettet. Zuerst habe ich die einzelnen Filzteile aufgeklebt, anschließend die Kulleraugen.

Filzteile vom Weihnachtsmann Gesicht aufgeklebt

Filzteile vom Weihnachtsmann Gesicht aufgeklebt

Die Augen sind klein und der Alleskleber ist schwer zu portionieren. Der Weihnachtsmann hatte am Ende zwei Augen und ich klebrige Hände. Zum Schluss habe ich mit Filzstift in Braun die Nase und in Rot die Wangen aufgemalt.

Weihnachtsmann aus Filz mit aufgemalter Nase und Wange

Weihnachtsmann aus Filz mit aufgemalter Nase und Wange

Das Ergebnis hat mich überrascht

Bei der Filzfädelei musste ich mich beim Basteln (fast) an die Vorgaben halten. Das Ergebnis war also vorbestimmt. Trotzdem hat es mich überrascht. Die fertigen Ketten mit den Weihnachtsmännern finde ich niedlich und so haben sie dieses Jahr einen Platz in meiner Weihnachtsdeko gefunden und hängen an den Küchenfenstern.

Filzfädelei Weihnachtmann als Fensterdeko

Filzfädelei Weihnachtmann als Fensterdeko


Hast du schon Deko-Ketten aus Filz gebastelt?

Was für Deko-Ketten hast du gebastelt? Wie sind deine Erfahrungen mit Deko-Ketten aus Filz und Perlen? Schreib mir einen Kommentar mit deinen Erfahrungen oder Fragen. Ich freue mich.

Deine Jeanine

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn mit deinen Freunden:

Folgende DIY Weihnachtsdeko könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.