Holzschalen mit Decopatch im Bambus Look

Holzschalen mit Decopatch im Bambus Look

Mit Decopatch bekommen alte Holzschalen ganz einfach ein neues Aussehen. Bei diesen zwei Schalen habe ich mich für eine Kombination aus grüner Acrylfarbe und einem Decopatch-Papier im Bambus Design entschieden. Durch das tropische Riesengras erhalten die Schalen einen ganz neuen exotischen Look. Wie die Schalen mit der Kreativtechnik Decopatch ihr neues Aussehen erhalten haben, erfährst du in diesem Beitrag.


Materialien – Decopatch im Bambus Look:

  • Zwei Schalen aus Holz vom Flohmarkt
  • Decopatch-Papier mit Bambus-Print
  • Acrylspray in weiß und / oder weiße Acrylfarbe für die Grundierung
  • Acrylfarbe in Olivgrün
  • Decopatch-Kleberlack
  • Holzlack für die Versiegelung
  • Flachpinsel mit Kunststoffhaaren
  • Optional: Filzgleiter für die Unterseite
Holzschale vor dem Bekleben mit Decopatch Papier

Holzschale vor dem Bekleben mit Decopatch Papier

Decopatch Papier mit Bambus Print

Decopatch Papier mit Bambus Print


Aus alt wird neu – Holzschalen mit Decopatch

Hier findest du eine kurze Anleitung, wie ich die Schalen umgestaltet habe. Eine ausführliche allgemeine Anleitung über Decopatch findest du in meinem Beitrag: Decopatch-Anleitung.

  1. Als erstes habe ich die Schalen mit weißer Acrylfarbe grundiert. Hierfür habe ich weißes Acryl-Spray verwendet und anschließend die restlichen Stellen mit weißer Acrylfarbe nachgebessert.
  2. Als nächstes habe ich das Decopatch-Papier in circa 2 x 2 cm große Stücke gerissen. Bei der flachen Schale habe ich auch größere Schnipsel verarbeitet.
  3. Anschließend habe ich das Decopatch-Papier überlappend mit Decopatch-Kleberlack auf die Innenseiten der Schalen geklebt. An den Rändern habe ich Papier-Schnipsel mit geraden Kante verwendet, um einen sauberen Abschluss zu erhalten.
  4. Die Außenseiten der Schalen habe ich mit olivgrüner Acrylfarbe angemalt. Hierfür musste ich mehrere Schichten Farbe aufgetragen, um ein gut deckendes Ergebnis zu erziehlen.
  5. Zum Abschluss habe ich die Schalen komplett mit Holzlack in glänzend versiegelt.
  6. Auf die kleine Schale habe ich auf die Unterseite drei Filzgleiter in schwarz aufgeklebt.
Holzschale von unten mit Filzgleiter beklebt

Holzschale von unten mit Filzgleiter beklebt

Decopatch-Papier ist ein dünnes Papier. Damit die Farbe vom Papier nicht verfälscht, grundiere ich die Gegenstände vor dem Bekleben immer mit weißer Farbe. Bevor das Papier aufgeklebt wird, muss die Farbe getrocknet sein.
Holzschale von unten beim Bemalen mit Acrylfarbe in grün

Holzschale von unten beim Bemalen mit Acrylfarbe in grün

Vor der Oberflächenversiegelung können die mit Acrylfarbe bemalten Bereiche verschmutzen oder Kratzer bekommen. Die mit Acrylfarbe bemalten Oberfläche solltest du daher nicht auf Zeitungspapier stellen.

Mein Fazit

Im neuen Bambus Look gefallen mir die Schalen richtig gut. Besonders die Kombination mit der olivgrünen Acrylfarbe und dem glänzenden Finish passen gut zum Design der Schalen und machen sie zu einzigartigen Einzelstücken. Decopatch ist eine tolle Kreativtechnik mit der sich ganz einfach Gegenstände neu dekorieren lassen.

Deine Jeanine

Runde flache Schale mit Decopatch im Bambus Look

Runde flache Schale mit Decopatch im Bambus Look, Durchmesser der Schale: 35 cm

Holzschale mit Decopatch im Bambus Look

Holzschale mit Durchmesser: 15 cm, Höhe: 4,5 cm, mit Decopatch im Bambus Look

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn mit deinen Freunden:

Diese Decopatch Beiträge könnten dir auch gefallen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.