Kühlschrankmagnete basteln mit Gemüse Motiven – Lust auf Gemüse?

Kühlschrankmagnete basteln mit Gemüse Motiven

Es ist März und langsam wird es Frühling. Wie sieht es mit deinen guten Vorsätzen aus? Vielleicht war einer Deiner Vorsätze mehr Gemüse zu essen? Wenn ja, dann habe ich hier eine coole Motivations-Idee für dich: Kühlschrankmagnete basteln mit Gemüse Motiven. Die Magnete mit den niedlichen Gemüse-Stickern bringen dich auf den Weg der gesunden Ernährung. Außerdem macht das Basteln der Magnete so richtig Spaß. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie es geht.


Materialübersicht:

Folgende Materialien habe ich zum Basteln der Kühlschrankmagnete verwendet.

Softsticker mit Gemüse Motiven

Softsticker mit Gemüse Motiven

  • Malkarton 4 x 4 cm
  • Acrylfarbe in Altweiß für den Hintergrund
  • Marker in Orange und Hellgrün für die Verzierung (alternativ kannst du auch Acrylfarbe verwenden)
  • Softsticker mit Gemüse-Motiven
  • Selbstklebende Magnetfolie
  • Kleberlack (Serviettenkleber)
  • Pinsel mit Kunststoffhaaren
  • Behälter für Wasser zum Pinsel ausspülen
  • Ein Gitter, um die Malkartons zwischen den Bastelschritten zum Trocknen darauf zu legen.

Kühlschrankmagnete basteln – so wird’s gemacht:

Hier folgt eine kurze Schritt-für-Schritt Bastelanleitung wie ich diese Magnete gebastelt habe. Weitere Informationen über das Basteln der Magnete mit Malkarton und Motivsticker erfährst du in der Anleitung Magnete basteln.

  1. Als erstes habe ich geprüft, wie viele Magnete ich aus den Aufklebern basteln kann. Diese Anzahl an Malkarton habe ich mit Acrylfarbe in Altweiß bemalt. Um einen deckenden Farbauftrag zu erhalten, musste ich den Vorgang einige Male wiederholen. Zum Trocknen habe ich die Malkartons auf ein Gitter gelegt.

Tipp: Ziehe Dir zum Bemalen der Malkartons dünne Einmalhandschuhe an, damit Deine Hände sauber bleiben.

Malkarton 4 x 4 cm bemalt mit Acrylfarbe in Altweiß

Malkarton 4 x 4 cm bemalt mit Acrylfarbe in Altweiß

  1. Nachdem die Farbe gut durchgetrocknet war, habe ich die Verzierung mit einem Marker aufgemalt. Zu den Gemüse-Motiven passte am besten Orange und Hellgrün. Früher habe ich zum Aufmalen der Verzierung Acrylfarbe und Pinsel genommen. Mittlerweile finde ich es bequemer mit den Markern zu malen.
Bemalte Malkartons liegen zum Trocknen auf dem Gitter

Bemalte Malkartons beim Trocknen

  1. Anschließend habe ich die Vorderseite bis zur den Rändern mit Kleberlack bestrichen und ein, zwei oder drei Gemüse Motivsticker auf den noch feuchten Lack geklebt.
  2. Nachdem der Kleberlack gut getrocknet war, habe ich die selbstklebende Magnetfolie auf die Rückseite geklebt.

Fertig sind die selbst gebastelten Magneten für den Kühlschrank mit Gemüse Motiven.

Zwölf fertige Kühlschrankmagnete mit Gemüse Motiven

Fertige Kühlschrankmagnete mit Gemüse Motiven

Wie gefällt dir diese Magnete Idee?

Gefällt dir diese Magnete Idee? Bist du motiviert und hast du Appetit bekommen auf mehr Gemüse? Wenn du Fragen hast zum Kühlschrankmagnete basteln oder zu meinen anderen Kreativprojekten, schreibe mir einen Kommentar. Ich freue mich.

Deine Jeanine

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn mit deinen Freunden:

Weitere Ideen für selbstgemachte Magnete

Ich liebe Magnete basteln und habe schon ganz viele verschiedene Motive ausprobiert. Eine Übersicht über alle Beiträge zum Magnete basteln findest du auf der Kategorie-Seite: Magnete basteln.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.