Pappmache Sterne mit Decopatch – Weihnachtsdeko ganz einfach selbstgemacht!

Pappmache Sterne mit Decopatch - Weihnachtsdeko selbst gemacht

Es ist wieder soweit, Weihnachten steht vor der Tür! Für meine selbst gemachte Weihnachtsdeko habe ich dieses Jahr Pappmache Sterne mit Decopatch gestaltet. Es war das erste Mal, dass ich die Kreativtechnik Decopatch auf fertig gekauften Pappmache Sternen ausprobiert habe. Wie ich es gemacht habe, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Alle Erfahrungen zu meinen Decopatch Projekten habe ich in einer ausführlichen Anleitung zusammengefasst: Decopatch Anleitung

Materialien:
Folgende Materialien habe ich für dieses DIY-Projekt verwendet:

    • Decopatch Pappmache Sterne mit Durchmesser 20 cm
    • Decopatch Kleberlack
    • Decopatch Papier
    • Flach-Pinsel mit Synthetik-Haaren
    • Klarlack aus dem Baumarkt
Pappmache Sterne 20 cm

Pappmache Sterne 20 cm

Decopatch Papier mit Ornamente-Muster

Decopatch Papier mit Ornamente-Muster

Decopatch Papier in bordeauxrot mit gold

Decopatch Papier in bordeauxrot mit gold


Anleitung: Pappmache Sterne mit Decopatch Papier bekleben

Jetzt geht es los: In drei Schritten gestaltest du dir deine eigenen Weihnachtssterne mit Decopatch.

Oberfläche weiß grundieren: ja oder nein?

Bei meinen anderen Decopatch Beiträgen empfehle ich meistens die Oberfläche des Gegenstandes, vor dem Bekleben mit dem Decopatch Papier, mit weißer Acrylfarbe zu grundieren. Dieses Mal habe ich auf die Grundierung verzichtet, da die bräunliche Pappmache-Farbe nicht durch das von mir ausgewählte Decopatch Papier durchgeschimmert ist.

Sterne mit Decopatch Papier bekleben

1. Decopatch Papier vorbereiten:
Reiße oder schneide das Decopatch-Papier in circa 2 mal 2 cm große Stücke. Pro Stern benötigst du etwas mehr als einen halben Bogen Decopatch-Papier.

Tipp: Ich reiße das Papier am liebsten in Stück, da geschnittenes Papier hart wirkende Kanten besitzt.

2. Papierschnipsel aufkleben:
Klebe als nächstes die Papier Schnipsel überlappend auf die Sterne. Fange mit einer Seite an und lasse diese trocknen, bevor du die andere Seite beklebst.

Pappmache Stern beim Bekleben mit Decopatch Papier

Pappmache Stern halb beklebt mit Decopatch Papier

3. Sterne lackieren:
Zum Abschluss kannst du die Sterne noch einmal zum Schutz der Oberfläche lackieren.

Tipp: Ich verwende für die Lackierung meistens einen Holzklarlack aus dem Baumarkt.
Pappmache Stern mit Klarlack lackiert beim Trocknen

Stern mit Klarlack lackiert beim Trocknen

Fertig sind die individuell gestaltenten Weihnachtssterne mit Decopatch. Du kannst sie zum Beispiel für deine weihnachtliche Fensterdeko verwenden oder an deine Lieben verschenken.

Pappmache Sterne mit Decpatch und Lackierung

Fertig sind die Dekopatch Sterne


Wie sind deine Erfahrungen mit Decopatch?

Was hast du schon alles mit Decopatch Papier beklebt? Wie sind deine Erfahrungen? Oder hast du Fragen zur Gestaltung der Pappmache Sternen? Schreibe mir einen Kommentar. Ich freue mich.

Deine Jeanine
Mein Herz sagt Kunst, was sagt Deins?

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn mit deinen Freunden:

Diese Decopatch-Projekte könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.