Sterne basteln mit Effektfolie - DIY Weihnachten

Sterne basteln mit Effektklebefolie zu Weihnachten

Aus Pappe und Effektklebefolie kannst Du glitzernde Sterne für Deine DIY-Weihnachtsdeko ganz einfach selbst basteln. Die Sterne kannst Du in unterschiedlichen Größen herstellen und dann als Weihnachtsdeko in die Fenster hängen.

Wie es geht und was Du dafür brauchst, erkläre ich Dir in einer Schritt-für-Schritt Bastelanleitung in diesem Beitrag :-).

DIY-Weihnachtssterne basteln aus Pappe und Effektfolie
DIY-Weihnachtssterne basteln aus Pappe und Effektfolie

Materialübersicht:

[* = Provisions-Links/Affiliate-Links/Werbe-Links]

Effektfolie Klebefolie in silber
Effektfolie Klebefolie in silber

Schritt-für-Schritt Bastelanleitung

In der Schritt-für-Schritt-Anleitung zeige ich Dir, wie ich die Sterne gebastelt habe.

Stern Schablone herstellen

Als erstes habe ich mir eine Stern Schablone gebastelt. Hierfür habe ich mir aus einem Din A4 Papier ein Viereck geschnitten. Anschließend habe ich das Viereck dreimal gefaltet. Aus dem entstandenen Dreieck habe ich durch herausschneiden eines Dreiecks an der offenen Seite (siehe Abbildung) ein Stern erhalten. Einige von Euch kennen das vielleicht noch aus dem Kindergarten oder aus der Schule.

Und so habe ich eine schöne Stern-Schablone als Basis für meine DIY-Weihnachtssterne erhalten.

Stern Schablone herstellen aus Papier
Stern Schablone herstellen aus Papier
Stern Schablone aus Papier
Stern Schablone aus Papier

Sterne aus Pappe ausschneiden

Als nächstes habe ich den Stern mithilfe der Schablone und einem Bleistift auf Pappe übertragen und mit einer Schere* ausgeschnitten. So habe ich ein noch festere Stern-Schablone erhalten, die ich als Vorlage für alle weiteren Sterne verwendet habe.

Tipp: Die Pappe habe ich übers Jahr gesammelt z. B. aus Verpackungen.

Stern mit Schablone auf Pappe übertagen
Stern mit Schablone auf Pappe übertagen

Sterne mit Effektfolie bekleben

Als nächstes habe ich die Sterne aus Pappe von beiden Seiten mit Effektfolie* beklebt. Hierzu habe ich zuerst die Schutzfolie von der Effektfolie entfernt und den Stern auf die Folie geklebt. Anschließend habe ich mit einer Schere* die überstehende Folie weggeschnitten. Und das gleiche habe ich dann noch einmal mit der anderen Sternseite gemacht.

Tipp: Alternativ zur klebenden Effektfolie kannst Du auch weihnachtliches Design-Papier* verwenden und dieses mit Bastelkleber* aufkleben.

Stern mit Effektfolie bekleben
Stern mit Effektfolie bekleben
Stern mit Effektfolie beklebt
Stern mit Effektfolie beklebt

Sterne Aufhängen – DIY Fensterdeko

Um die Sterne aufzuhängen zu können, habe ich mit einer Nadel einen Faden durch die Pappe gefädelt. So einfach konnte ich die Sterne für meine DIY-Weihnachtsdeko in die Fenster hängen.

DIY-Weihnachten: Sterne basteln mit Effektfolie
DIY-Weihnachten: Sterne basteln mit Effektfolie

Und jetzt bist Du dran …

ie hat Die diese DIY-Weihnachts-Bastelidee gefallen? Mir hat es riesigen Spaß gemacht, diese Sterne zu basteln. Vor allem, weil es so schön einfach war. Man braucht nicht viel Materialien und kann die Sterne auf die unterschiedlichste Weise gestalten.

Wenn Du Fragen hast zu den DIY-Sternen, dann schreibe mir einen Kommentar. Ich freue mich.

Deine Jeanine
Mein Herz sagt Kunst, was sagt Deins?

PS: Und ein bisschen DIY sagt es auch 😊.

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn mit deinen Freunden:

* = Provisions-Links/Affiliate-Links/Werbe-Links
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Provisions-Links, auch Partner-Links oder Affiliate-Links genannt. Wenn du auf diesen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht.
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.