Fünf einfache Collagetechniken zum Erzeugen von Strukturen

Fünf einfache Collagetechniken zum Erzeugen von Strukturen
Collagen laden zum Experimentieren ein. Eine tolle Eigenschaft von Acrylfarbe ist dabei, dass du mit ihr Gegenstände auf einen Malgrund kleben kannst. Somit lassen sich spannende Strukturen erzeugen und das ganz ohne Strukturmittel, wie Pasten oder Gele. In diesem Beitrag stelle ich dir fünf einfache Collagetechniken zum Erzeugen von Strukturen vor. 😊


Collagetechniken zum Erzeugen von Strukturen

Collagetechniken zum Erzeugen von Strukturen

Material und Werkzeug:

[* = Provisions-Links/Affiliate-Links/Werbe-Links]


Strukturen erzeugen mit Wellpappe

Mit Wellpappe lassen sich tolle Oberflächenstrukturen für Collagen gestalten. Hierzu schneidest oder reißt du die Wellpappe zuerst in passende Stücke.

Zum Aufkleben malst du als erstes den Malgrund großzügig mit weißer Acrylfarbe an. Anschließend bestreichst du auch die Rückseite der Wellpappe großzügig mit Acrylfarbe.

Jetzt kannst du die Wellpappe auf den Malgrund legen und fest andrücken. Zum Abschluss von oben die Wellpappe mit weißer Acrylfarbe grundieren. Bevor du mit der farblichen Bemalung beginnst, lasse alles gut trocknen.

Strukturen erzeugen mit Wellpappe

Strukturen erzeugen mit Wellpappe

Wellpappe weiß grundiert mit Acrylfarbe

Wellpappe weiß grundiert mit Acrylfarbe

Strukturen erzeugen mit Papier

Mit Papier, egal ob zum Beispiel mit Zeitungspapier oder Packpapier, lassen sich faltige Oberfläche gestalten. Bemale hierzu wieder den Malgrund mit weißer Acrylfarbe und zerknittere das Papier etwas vor. Dann bemale die Rückseite vom Papier mit Acrylfarbe und drücke das Papier auf den Malgrund. Zum Abschluss großzügig die Vorderseite vom Papier mit Acrylfarbe grundieren.

Bevor du mit dem farbigen Bemalen der Oberfläche beginnst, lasse alles gut trocknen. 🙂

Struktur erzeugen mit Papier

Struktur erzeugen mit Papier

Strukturen erzeugen aus Obstnetzen

Überall kannst du Materialien entdecken, die du für eine Collage verwenden kannst. So zum Beispiel auch Obst- oder Gemüsenetze.

Bemale zuerst wieder den Malgrund mit weißer Acrylfarbe. Lege dann das Netz auf den Malgrund und grundiere bestreiche das Netz großzügig mit Acrylfarbe.

Alles gut trocken lassen, bevor du deine Collage weiter mit Acrylfarbe gestaltest.

Struktur erzeugen mit Netz

Struktur erzeugen mit Netz

Strukturen erzeugen mit Schnüren

Auch Schnüre oder Bänder lassen sich mit Acrylfarbe auf den Malgrund kleben.

Packband in Collage eingebettet

Packband in Collage eingebettet

Strukturen erzeugen durch Einbetten von Gegenständen

Gegenstände lassen sich allein mit Acrylfarbe auf den Malgrund kleben. In diesem Beispiel habe ich klein Sterne aus Kunststoff, Filz und Kreise aus Schaumstoff mit Acrylfarbe aufgeklebt.

Sterne aus Filz eingebettet mit Acrylfarbe

Sterne aus Filz eingebettet mit Acrylfarbe

Sterne aus Kunststoff aufgeklebt mit Acrylfarbe

Sterne aus Kunststoff aufgeklebt mit Acrylfarbe

Kreise aus Schaumstoff aufgeklebt mit Acrylfarbe

Kreise aus Schaumstoff aufgeklebt mit Acrylfarbe


Mit was lassen sich noch Strukturen erzeugen?

Wenn man einmal angefangen hat Strukturen für Collagen zu erzeugen, dann kommen immer neue Ideen, was man noch so alles mit Acrylfarbe aufkleben kann.

Wichtig beim Kleben mit Acrylfarbe ist, dass du ausreichend viel Acrylfarbe verwendest. Hilfreich ist sicherlich auch, wenn die Acrylfarbe von der Konsistenz her eher pastos (dickflüssig) ist, als zu flüssig.

Aus was hast du schon alles strukturierte Oberflächen erzeugt? Vielleicht aus Kleidung, Gardienen oder Tischdecken? Schreib mir einen Kommentar. Ich freue mich auf deine Ideen. 😊

Deine Jeanine
Mein Herz sagt Kunst, was sagt Deins?

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn mit deinen Freunden:

Folgende Beiträge könnten dir gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.