Perfekte Farbübergänge zwischen deckenden Acrylfarben

Perfekte Farbübergänge zwischen deckenden Acrylfarben
aktualisiert am 27.11.2019

Malst Du auch so gern mit deckenden Farben, wie ich? Dann kennst Du vielleicht das Problem, dass Du einen sanften Übergang zwischen zwei Farben malen möchtest und dieser misslingt?

Durch ihre Eigenschaften sind Acrylfarben sehr gut für deckende Farbtechniken geeignet. Durch das schnelle trocknen ist es jedoch nicht einfach einen geschmeidigen Übergang zwischen zwei Farben zu malen.

Ich habe es ausprobiert und zeige Dir in diesem Beitrag, wie Du deckende Farben ganz einfach miteinander vermalen kannst.

Perfekte Farbübergänge - Deckende Acrylfarben miteinander vermalen. Pinterest Pin.
Perfekte Farbübergänge – Deckende Acrylfarben miteinander vermalen.

Materialübersicht

Mein Tipp: Wenn ich mit deckenden Acrylfarben malen möchte, dann greife ich meistens zu den Amsterdam Acrylfarbe Expert*. Diese Acrylfarbe ist pastos eingestellt und somit dickflüssig. Durch ihre Dickflüssigkeit ist sie zäher aufzutragen, deckt aber schon allein durch ihre Konsistenz sehr gut.

[* = Provisions-Links/Affiliate-Links/Werbe-Links]


Woran erkennst Du, dass eine deckende Acrylfarbe?

Bevor wir loslegen, klären wir erst einmal die Frage, woran wir deckende Acrylfarben* erkennen. Glücklicherweise gibt es hierzu ein tolles Erkennungssystem auf den Verpackungen der Farben.

Auf den Farbtuben findest Du kleine Quadrate, die das Deckvermögen der Malfarbe beschreiben. Die Quadrate verraten Dir, ob die Farbe deckend, halbdeckend, halblasierend oder lasierend ist. Ist das Quadrat gefüllt, handelt es sich um eine deckende Acrylfarbe*.

[* = Provisions-Links/Affiliate-Links/Werbe-Links]

Symbole zur Kennszeichnung der Deckkraft von Acrylfarben
Symbole: Deckkraft von Acrylfarben

Ob eine Acrylfarbe eher lasierend oder deckend ist hängt im Wesentlichen von der Art und Menge der verwendeten Pigmente und Bindemittel ab.


Link Tipp: Auf der Seite von Schmincke findest Du weiterführende Informationen zum Deckvermögen von Acrylfarben.


So erhälts Du perfekte Farbübergänge

So erhälts Du perfekte Farbübergänge zwischen deckenden Acrylfarben

  1. Deckende Acrylfarben nebeneinander aufmalen

    Male die beiden Farben, die Du miteinander vermalen möchtest bis zum Rand nebeneinander. Achte dabei darauf, dass Du ausreichend Farbe aufträgst.
    Perfekte Farbübergänge malen zwischen deckenden Acrylfarben. Farbtöne beige und orange.

  2. Ränder miteinander verstreichen

    Um die Linie zwischen beiden Farben aufzuweichen streichst Du jetzt mit einem sauberen feuchten Pinsel entlang der Ränder, da wo die beiden Farben aneinanderstoßen. Die Pinselgröße wählst Du nach der Größe der Farbfläche und breite aus, die du miteinander vermalen möchtest. Am besten eignet sich zum Vermalen ein Flachpinsel.

    Tipp:
    lege Dir noch ein paar extra Pinsel bereit, für den Fall, dass der erste Pinsel zu viel von einer Farbe aufnimmt und dann das vermischen nicht so verläuft, wie du es Dir vorstellst. Wenn Dir das passiert, wirst Du wissen, was ich meine 😉. Perfekte Farbübergänge malen zwischen deckenden Acrylfarben. Farbtöne beige und orange.

  3. Farben noch mehr verbinden

    Um beide Farben noch mehr miteinander zu verbinden kannst Du mit mehr Schwung und Druck den Pinsel hin und her bewegen.

Weitere Besipiele für gemalte Farbübergänge:

Perfekte Farbübergänge malen zwischendeckenden Acrylfarben. Farbtöne beige, orange und rot.
Farbübergänge malen – Farbtöne Beige, Orange und Rot.
Perfekte Farbübergänge malen zwischen deckenden Acrylfarben. Farbtöne beige, orange und rot.
Farbübergänge – Farbtöne Beige, Orange und Rot.
Perfekte Farbübergänge malen zwischen deckenden Acrylfarben. Farbtöne grün und blau.
Farbübergänge malen – Farbtöne Grün und Blau.
Perfekte Farbübergänge malen zwischen deckenden Acrylfarben. Farbtöne grün und blau.
Farbübergänge malen – Farbtöne Grün und Blau.

Tipp zur Trocknungszeit von Acrylfarbe

Denk beim Malen mit Acrylfarbe immer daran, dass die Acrylfarbe schnell trocknet! Trage daher immer nur die Menge an Farbe auf, die du noch feucht auf dem Malgrund vermalen kannst.

Um die Trocknungszeit von Acrylfarbe zu verlängern gibt es Trocknungsverzögerer*. Mit diesen Malhilfsmitteln lässt sich die Trocknungszeit beim Malen um rund fünfzig Prozent verlängern und ermöglicht somit ein längeres Nass-in-Nass-Malen.

[* = Provisions-Links/Affiliate-Links/Werbe-Links]

Perfekte Farbübergänge - Deckende Acrylfarben vermalen. Pinterest Pin.
Perfekte Farbübergänge – Deckende Acrylfarben vermalen.

Fazit: Deckende Acrylfarben vermalen

Das schnelle Trocknen von Acrylfarbe macht es einem nicht immer einfach, deckende Farben geschmeidig miteinander zu vermalen. Mit ein bisschen Übung und vor allem dem Gefühl für den richtigen Farbauftrag, klappt es recht schnell, ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

Wie sind Deine Erfahrungen mit dem Vermalen von deckenden Acrylfarben? Mit welchen Farben malst Du besonders gern? Schreib mir einen Kommentar mit Deinen Erfahrungen oder Fragen. Ich freue mich.

Deine Jeanine
Mein Herz sagt Kunst, was sagt Deins?

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn mit deinen Freunden:

* = Provisions-Links/Affiliate-Links/Werbe-Links Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Provisions-Links, auch Partner-Links oder Affiliate-Links genannt. Wenn du auf diesen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.


Diese Maltechniken könnten dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.